Otto Waalkes

Otto Waalkes Jumping Austin Powers
Otto Waalkes Ottifanten Version von Jumping Austin Powers

Maler Otto Waalkes

Zur Person Otto Waalkes muss man eigentlich nicht viel sage. Der 1948 im Ostfriesischen Emden geborene Künstler ist einer von Deutschlands bekanntesten Komikern. Neben seinen zahlreichen Bühnenshows betätigt er sich auch als Musiker, Comiczeichner, Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher. So wurde zum Beispiel das Faultier Sid aus den Ice Age Filmen von im gesprochen. Sein erster Film "Otto, der Film" ist noch heute der erfolgreichste Deutsche Kinofilm aller Zeiten.

Was nur wenige wissen, ist dass Otto Waalkes Kunstpädagogik und Malerei studierte und mit seinen Bühnenauftritten eigentlich nur sein Studium finanzieren wollte. Er wohnte zu der Zeit in Hamburg in einer WG mit Udo Lindenberg und Marius Müller Westernhagen. Die von ihm erfundene Figur des Ottifanten, nach eigener Aussage ein missglücktes Selbstportrait, ist heute Motiv zahlreicher seiner Gemälde. Neben Ottifantenmotiven welche einige seiner bekannten Witze interpretieren gilt seine Leidenschaft als Maler auch der Interpretation bekannter Werke anderer berühmter Maler. So gibt es von ihm Ottivantenbildversionen berühmter Bilder von Picasso, Dali, Warhol, Roy Lichtenstein, Kasper David Friedrich, Edvard Munch, aber auch Bilder mit lustigen Motiven der Star Wars Saga. Auch das Titelblatt des Spiegels, auf welchem er 1980 mit dem Titel "Lachmann der Nation" zu sehen war gibt es von ihm als original Waalkes Ölgemälde. Neben einer absolut technisch perfekten Ausführung bestechen seine Bilder vor allem durch Humor und einen ottifantischen Wiedererkennungswert.

Seine Kunst ist in zahlreichen Galerien erhältlich. Originale sind begehrt und selten, es gibt aber z.B. in der Walentowski-Galerie auch limitierte Kunstdrucke seiner Werke zu kaufen. Das Frankfurter Caricatura Museum zeigt 2018 ein halbes Jahr lang 200 seiner Werke in einer Sonderausstellung eine Auswahl seiner Werke.


Beispiele Otto Waalkes Gemälde:

Otto Bilder
Otto Bilder Darth Waalkes, Hier No Iwel, König der Ottifanten
Otto Gemälde
Otto Waalkes Gemälde "Her Desire" und "10 kleine Ottifanten"